Körpersprache

Situativ und passend

Ohne Körpersprache ist alles nichts

In den letzten 20 Jahren habe ich mich intensiv mit diesem Thema beschäftigt und hinterfrage auf meinen Seminaren immer häufiger die „Regeln“ der Körpersprache, die als gesetzt gelten. Aus meiner Sicht gibt es nicht die „richtige“ Körpersprache, sondern die in der jeweiligen Situation passende Körpersprache, die zum jeweiligen Menschen passen muss.

Lügt ein Mensch, der auf eine Frage nach oben links schaut? Ist ein Mensch, der die Arme verschränkt, nicht bei mir als Gesprächspartner?

 Quatsch.

Mitmenschen, die das annehmen, arbeiten gerne mit vorschnellem Schubladendenken. Passiert übrigens meinen Studenten regelmäßig, wenn ich sie bitte, bestimmte Bilder von Mitmenschen zu analysieren. Machen wir alle, oder? Im Sommer, im Café, Mitmenschen beobachten und Schublade ziehen…

Körpersprache richtig zu lesen ist eines der anspruchsvollsten Aufgaben, weil es gilt auf multipe tells unauffällig zu achten, gleichzeitig ein Gespräch zu führen und die eigene Körpersprache geschickt einzusetzen.

Basis-Informationen

Dauer: 1 Tag
Standort: Bei Ihnen vor Ort
Vorkenntnisse: Keine Vorkenntnisse erforderlich.
Teilnehmerzahl: Maximal 14 Teilnehmer

Das seriöse und „richtige“ Lesen der Körpersprache ist Anliegen dieses Seminars. Sie erfahren, wie Profis Menschen lesen, ohne in Schubladendenken zu verfallen.

Inhalte

Hier können Sie den Flyer zum Kurs: „Körpersprache – situativ und passend“ herunterladen:

 

Download des Flyers (PDF-Dokument)